Filesharing

 
Von Wolfram Saringer
Permlink: Plak.at: Filesharing

[RSS Feed]   [plak.at bei Twitter]
Und wieder eine Untersuchung, die belegt, dass Filesharer die besten Kunden der Content-Industrie sind... Eigentlich sehr einleuchtend: Leute, die starkes Interesse an diesen Inhalten haben, sind durchaus bereit, dafür Geld auszugeben.
Interessanter Punkt: gegen Ende des Artikels zeigt eine Graphik die 'Zahlungswilligkeit', d.h. die Einschätzung von Konsumenten, wie viel Musik, Filme und Computerspiele kosten sollten. Musik und Filme liegen nicht so weit daneben -- eine Entwicklung in die richtige Richtung: es wäre für die Content-Industrie an der Zeit, Marktmechanismen zu akzeptieren. Filesharing als Ventil gehört dazu: es ist das Äquivalent zur Konsumverweigerung, nur für die Industrie schmerzhafter weil sichtbarer...