Unsinn

 
Von Wolfram Saringer
Permlink: Plak.at: Unsinn

[RSS Feed]   [plak.at bei Twitter]
Unter der Kurzfassung "Mythos Schutzlücke" publiziert der CCC ein Dokument der kriminologischen Abteilung des renommierten Max-Planck-Instituts, das belegt, dass die Vorratsdatenspeicherung entgegen anderslautenden Behauptungen auch der österreichischen Innenministerin bei Straftaten keine Ermittlungsvorteile bringt.

Nur zur Befriedigung voyeuristischer Gelüste unseres Sicherheitsapparates ohne Verdachtsmoment Grundrechte aller Bürger zu missachten ist ein vollkommen unhaltbarer Zustand. Fr. Innenminister, stellen sie diese unverhältnismässige und sinn- wie nutzlose Massnahme mit sofortiger Wirkung ein.